Zum Inhalt springen

Besucherausweise

Besucherausweise sind wichtiger Bestandteil eines effektiven Besuchermanagements. In Bezug auf steigende Datenschutzvorgaben innerhalb von Firmen und Organisationen werden Besucherausweise im Rahmen der Zutrittskontrolle immer wichtiger. Dabei können verschiedene Sicherheitsstufen eines Besucherausweises unterschieden werden.

nicht personalisierter Besucherausweis
wiederbeschreibbarer Besucherausweis
personalisierter Besucherausweis
personalisierter RFID-Besucherausweis

Sicherheitsstufen und Funktionsweise

Die einfachste Form der Besucheridentifikation ist ein simpler, wieder verwendbarer, unpersonalisierter Besucherausweis. Hierzu eignen sich z.B. in einer bestimmten Farbe eingefärbte Plastikkarten mit der Aufschrift "Besucher" oder "Besucherausweis". Der Ausweis wird an einem Zugangspunkt ausgegeben und von den Besuchern offen getragen (z.B. an einem Lanyard). Mitarbeitern des Unternehmens wird es so ermöglicht, auf einen Blick eine fremde Person als autorisierten Besucher zu identifizieren. 

Besser ist es, wenn der Ausweis vor der Ausgabe personalisiert wird - idealerweise inkl. Foto. So kann ein Missbrauch des Ausweises bereits weitestgehend ausgeschlossen werden. Besucherausweise lassen sich direkt am Ort der Ausgabe drucken. Auch die Fotoakquisition kann dabei durchgeführt werden. Als Besucherausweis-Drucker dient ein marktüblicher Kartendrucker.

Vorteile personalisierter Besucherausweise

Identifikation durch Passfoto
persönliche Ansprache möglich
vereinfachtes Besuchermanagement

Häufig kommen auch Transponderkarten als Besucherausweise zum Einsatz. Über diese Technologie lassen sich z.B. Zutrittsberechtigungen für Besucher im Vorfeld reglementieren. Für einen kosteneffizienten Einsatz von personalisierten Transponderkarten eignet sich im besonderen Maße der Einsatz von Thermo-Rewrite-Karten. Diese Karten können bis zu 500x wiederbeschrieben werden, der innenliegende kontaktlose Chip ist beliebig kodierbar.

Typische Kartentechnologien für Besucherausweise

  • Plastikkarten ohne Speicherfunktion
  • Thermo Re-Write Karten
  • Magnetstreifenkarten
  • Transponderkarten
Interessiert?

Besucherausweise - so machen wir das

  1. Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen Ihren Bedarf und verschaffen uns einen Überblick über Ihre Anforderungen.

  2. Auf Grundlage der erhobenen Daten schlagen wir eine Lösung vor.
    Auf Wunsch ermitteln wir mögliche Alternativen, um die optimale Kosten-/Nutzenrelation zu erlangen.

  3. Wir erstellen ein Angebot geeigneter Hard- und Software für die Erstellung ihrer Besucherausweise
    (je nach Anforderung inkl. deren Personalisierung und/oder Kodierung).

  4. Wir erstellen optional ein Angebot über vorproduzierte Besucherausweise, versehen mit Ihrem Corporate Identity Design, die dann nachträglich personalisiert/kodiert werden können.
Nutzen Sie unseren kostenlosen  Rückrufservice oder rufen Sie uns direkt an. Wir beraten Sie gerne!