Zum Inhalt springen

Eintrittskarten

Eintrittskarten sind ein beliebtes Mittel, um den Zugang zu einer Veranstaltung zu reglementieren. Neben klassischen Eintrittskarten in Papierform werden auch immer häufiger Plastikkarten als hochwertige Alternative ausgegeben.

Einsatzbereich und Funktionsweise

Die einfachste Form einer Eintrittskarte ist eine bedruckte Plastikkarte ohne Speicherfunktion. Diese Form eignet sich hervorragend, um optisch ansprechende Eintrittskarten bereitzustellen. Diese Art der Eintrittskarte lässt sich auch sehr gut mit einem Kartendrucker drucken. Um geladenen Gästen eine persönliche Bindung an ein Ereignis zu vermitteln, z.B. für einen Neujahrsempfang. Karten mit aufgedrucktem Barcode eignen sich darüber hinaus in besonderem Maße zur Identifikation eines Gastes und zur Kontrolle aller Zugänge. Auch mobile Lösungen für eine Zutrittskontrolle, etwa für Open-Air-Veranstaltungen, lassen sich problemlos realisieren. Eintrittskarten steigern somit die Popularität eines Events und erhöhen dessen Exklusivität.

Plastikkarte als Eintrittskarte

Typische Kartentechnologien für Eintrittskarten

  • Plastikkarten ohne Speicherfunktion
  • Plastikkarten mit Barcode
  • Transponderkarten
Interessiert?

Eintrittskarten - so machen wir das

  1. Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen ihren Bedarf und verschaffen uns einen Überblick über ihre Anforderungen.

  2. Auf Grundlage der erhobenen Daten schlagen wir eine Lösung vor.
    Auf Wunsch ermitteln wir mögliche Alternativen, um die optimale Kosten-/Nutzenrelation zu erlangen.

  3. Wir erstellen ein Angebot geeigneter Hard- und Software für die Erstellung ihrer Eintrittskarten
    (je nach Anforderung inkl. deren Personalisierung und/oder Kodierung).

  4. Wir erstellen optional ein Angebot über vorproduzierte Eintrittskarten in ihrem Wunsch-Design und dem benötigten Funktionsumfang, die dann nachträglich personalisiert/kodiert werden können.
Nutzen Sie unseren kostenlosen  Rückrufservice oder rufen Sie uns direkt an. Wir beraten Sie gerne!