Zum Inhalt springen

Was Sie über Kartendrucker wissen sollten

Wir geben Tipps, wie Sie immer das beste Druckbild aus ihrem Kartendrucker herausholen und klären über technisch bedingte Eigenschaften des Plastikkartendrucks auf.

Reinigungsrollen

Wechseln Sie die Reinigungsrolle bei erkennbarer Verschmutzung aus. Generell sollte die Reiningungsrolle spätestens bei einem Farbbandwechsel ersetzt werden.

Bestimmte äußere Bedingungen können dazu führen, dass die Reinigungsrollen wesentlich häufiger gewechselt werden müssen. So zum Beispiel bei einem staubigen Standort des Kartendruckers.

Ein regelmäßiger Wechsel der Reinigungsrollen sorgt für ein gutes Druckbild und schont den Druckkopf! 

Reinigungsrollen für Kartendrucker

Reinigungskarten

Mit Hilfe der Reinigungskarten sollte regelmäßig die Reinigung von Druckkopf, Kartenzuführung, Transportwalzen, Kodierkopf (bei Druckern mit Magnetstreifenkodierung) und Kontakten der Chipkontaktierstation (bei Druckern mit Chipkontaktierstation) vorgenommen werden.

Reinigungskarten für Kartendrucker

Dies garantiert, in Kombination mit dem regelmäßigen Wechsel der Reinigungsrollen, eine gleichbleibende Druckqualität und verlängert die Lebensdauer des Druckkopfes. Eine genaue Anweisung zur Handhabung dieser Reinigungskarten liegt diesen immer bei.

Reinigungsstäbchen

Für schwer zugängliche Stellen oder besonders hartnäckige Verschmutzungen werden Reinigungsstäbchen benutzt.

Die Stäbchen sind mit einer Reinigungsflüssigkeit gefüllt, welche in den schwammartigen Kopf austritt, sobald der Schaft des Stäbchens geknickt wird.

Reinigungsstäbchen für Kartendrucker
Ausfallrisiko minimieren

Ein neuer Druckkopf für einen Kartendrucker kann mehrere hundert Euro kosten. Minimieren Sie das Ausfallrisiko durch den konsequenten Gebrauch von Reinigungsrollen, Reinigungskarten und Reinigungsstäbchen.

Nahezu randloser Druck

Alle Direkt-Kartendrucker der Hersteller SMART, Datacard, IDP/DNP und Zebra ermöglichen einen nahezu randlosen Druck. Lediglich ein sehr kleiner weißer Rand bleibt an allen 4 Seiten der Karte bestehen.

Randloser Druck

Mit einem Re-Transfer-Kartendrucker ist es sogar möglich, komplett randlos (randabfallend) zu drucken.

Farbgenauigkeit

Sollten Sie bei den von Ihnen zu bedruckenden Karten auf eine spezielle Farbe (z.B. einen bestimmten HKS-Farbton) angewiesen sein, so ist es empfehlenswert, diese Karte im Offset- oder Siebdruck vorproduzieren zu lassen.

Eine 100%ige Farbgenauigkeit ist mit einem Kartendrucker nicht zu erlangen. Ebenso können Schwankungen des Thermo­sublimations­drucks von Karte zu Karte auftreten.

Auch ein vollflächiger Druck, insbesondere mit einer gleichbleibenden Farbe, ist nur bedingt möglich und oft mit Qualitätseinbußen im Druckbild verbunden.

Wir empfehlen in jedem Fall eine Testbedruckung. Besser geeignet sind in diesen Fällen Re-Transfer-Kartendrucker.

Farbgenauigkeit beim Plastikkartendruck
Das Optimum

Die bestmögliche Farbgenauigkeit und einen randabfallenden Druck erreicht man mit vorproduzierten Plastikkarten. Vorproduziert heißt gedruckt im Offset-, Sieb- oder Digitaldruck. Durch die nachträgliche Laminierung der Karten, können die Farben immer anders wirken als auf Papier.

Magnetstreifenkarten

Verwenden Sie Magnetstreifen, die im Flush-on-Verfahren während des Produktionsprozesses auf die Karte aufgebracht wurden.

Bei Karten mit Roll-on-Magnetstreifen (nachträgliche Aufbringung) kann es zu Kodierproblemen kommen.

Chip- und Transponderkarten

Die von uns angebotenen Direkt-Kartendrucker sind ideal zur Bedruckung von glänzend laminierten PVC-Plastikkarten geeignet.

Beim Einsatz von Karten anderer Materialien sowie Chipkarten und Transponderkarten (egal, ob die Karten von MAXICARD oder einem anderen Unternehmen stammen) kann es bei der Bedruckung mit Direkt-Kartendruckern zu Qualitätseinbußen (z.B. unbedruckte Stellen auf der Karte etc.) kommen.

Druck auf Chip- und Transponderkarten

Wir empfehlen in jedem Fall eine Testbedruckung. Besser geeignet sind in diesen Fällen Re-Transfer-Kartendrucker.

Beste Ergebnisse

Gehen Sie kein Risiko ein und verwenden Sie Magnetstreifenkarten von MAXICARD.

So machen Sie garantiert nichts falsch und beste Ergebnisse sind Ihnen sicher.