Zum Inhalt springen

Re-Transfer Kartendruck

Kartendruck in nahezu Offsetdruck-Qualität mit einem Tischgerät - die Re-Transfer Drucktechnologie macht es möglich!

Die Technik des Re-Transfer Drucks ist so einfach wie genial. Sie gewährleistet einen hochwertigen Druck auf diversen Kartenarten. Auch RFID-Transponderkarten und Chipkarten werden ohne Qualiltätseinbußen verarbeitet.

Beim Re-Transfer Druck wird das Druckbild zunächst auf eine transparente Trägerfolie aufgebracht. Anschließend wird dieses durch Hitzeeinwirkung von der Trägerfolie abgelöst und auf die Kartenoberfläche übertragen. Hierfür kommt eine weiche, aufgeheizte Laminierrolle zu Einsatz. Der Trägerfilm passt sich dabei optimal an minimale Oberflächenveränderungen der Kartenrohlinge an und garantiert ein optimales Druckergebnis.

Re-Transfer Kartendruck Schema

Durch einen leicht überstehenden Druck auf der Re-Transfer Folie wird ein vollständig randablaufender Druck auf der Plastikkarte ermöglicht. Der eigentliche Druck auf der Re-Transfer Folie erfolgt im Thermosublimationsdruck.

Re-Transfer Kartendruck Anwendungsbereiche

  • Passbilder für Ausweiskarten
  • Firmenlogos
  • Komplette Layouts
Okay, was hat MAXICARD zu bieten?

Neben einer Auswahl an Kartendruckern die mittels Re-Transferdruck Plastikkarten bedrucken, bieten wir auch die Personalisierung von Plastikkarten im Re-Transferdruck als Dienstleistung an.

Optimal für RFID-Karten

Die Re-Transfer Drucktechnologie gewährleistet den fehlerfreien Druck auch auf RFID-Transponderkarten. Bei der Bedruckung dieses Kartentyps kann es beim Einsatz eines Direktdrucks (Thermotransfer oder Thermosublimation) zu Aussetzern im Druckbild über RFID-Transponder und Antenne kommen, da diese Metallkomponenten im Inneren der Karte zu viel Wärme vom Druckkopf absorbieren.

Kartendrucker

Unsere Re-Transfer-Kartendrucker: