Zum Inhalt springen

Alternativen zur klassischen PVC-Karte

Karten aus Recycling-PVC

Recyceltes PVC steht neuem PVC-Material in keiner Weise nach und bietet alle dessen Vorteile. PVC kann beliebig oft recycelt werden, sodass der Materialkreislauf weitestgehend geschlossen bleibt.

Pappkarten / Papierkarten

Pappkarten - ideal für kurzlebige Anwendungen. Karten aus Pappe oder Papier lassen sich einfach personalisieren und bestehen, je nach Ausführung, bis zu 99 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen.

Holzkarten

Holzkarten - die ökologische Alternative zur Kunststoffkarte. Die perfekte Karte, um Ihr Unternehmen widerzuspiegeln und zu zeigen, dass Sie großen Wert auf Nachhaltigkeit legen.

Bisher bestehen ID-1 Karten meistens aus PVC. PVC-Karten sind robust, langlebig, abwaschbar, leicht zu personalisieren und günstig. Jedoch ist die klassische Plastikkarte aus PVC bei vielen Anwendungen nicht mehr zeitgemäß. Insbesondere bei kurzlebigen Anwendungen kann die Ökobilanz durch alternative Kartenmaterialien verbessert werden. Karten aus Pappe, Holz sowie Karten aus recyceltem PVC bieten sich hierbei an.

Karten aus Recycling-PVC stehen dabei den herkömmlichen Plastikkarten in nichts nach. Karten aus Pappe oder Holz verfügen über andere Materialeigenschaften und sind dadurch eingeschränkt personalisierbar, bieten aber die bessere Ökobilanz.