Zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung der MAXICARD GmbH

Informationen zum Datenschutz

Nachfolgende Erklärungen beziehen sich auf die Punkte:

  • Begriffsbestimmung
  • Erhebung und Verarbeitung personenbezogene Daten
  • Übermittlung personenbezogener Daten von Minderjährigen
  • Nutzung und Weitergabe personenbezogene Daten und deren Zweckbindung
  • Auskunftsrecht
  • Widerrufsrecht
  • eTracker Technologie
  • Datensicherheit
  • Abschlussbemerkung

Beim Besuch unserer Webseiten erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Unser Internetangebot kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt! Die Erhebung und Verarbeitung der Daten erfolgt gemäß den deutschen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz in der jeweiligen aktuellen Fassung.

Begriffsbestimmung

"Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person."
§3 Abs. 1 BDSG

Personenbezogene Daten die häufig über Webformulare abgefragt werden sind z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-mail-Adressen oder Geburtstage. Personenbezogene Daten die häufig automatisch von Webservern gespeichert werde sind z.B. die IP-Adresse eines zugreifenden Computers, Besuchzeiten oder die Besuchdauer. Firmenanschriften oder zentrale Rufnummern einer Firma fallen dagegen nicht unter die Begriffsbestimmung der personenbezogen Daten, da diese einer juristischen Person (der Firma) zugeordnet werden können.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener und automatisierter Daten

Wenn Sie unsere Webseiten benutzen, speichert unser Webserver automatisch nachstehende Daten:

  • die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers
  • die Webseite von der aus Sie zu uns gekommen sind
  • das Land aus dem der Seitenaufruf erfolgte
  • das Datum und die Aufenthaltsdauer auf unseren Webseiten.

Zur technischen Umsetzbarkeit unseres Webangebotes verwenden wir außerdem Cookies, die es uns ermöglichen, einen Nutzer während der Dauer seines Aufenthaltes auf unseren Webseiten zu erkennen (z.B. um die Inhalte Ihres Warenkorbes im Onlineshop vorzuhalten).

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig übermitteln, z.B. im Rahmen eines Kontakt- oder Angebotsformulars, der Registrierung in unserem Onlineshop, für die Einholung von Informationen oder der Durchführung eines Vertrages. Die Übermittlung Ihrer Daten an den MAXICARD Webserver erfolgt verschlüsselt (SSL). Zum Einsatz kommt ein bis zu 256-bit starker Schlüssel.

Es erfolgt eine strikte Trennung der automatisiert erhobenen Daten von den freiwillig übermittelten Daten aus Formulareingaben.

 

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten und deren Zweckbindung

Übermittelte personenbezogene Daten werden von uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Bestellung gespeichert. Die Angabe der Telefonnummer dient der Klärung offener Fragen. Die E-Mail-Adresse dient dem Versand angeforderter oder auftragsgebundener Informationen oder der Klärung offener Fragen. Die Anschrift dient dem Versand angeforderter Informationen oder bestellter Waren. Wir werden Sie postalisch über unsere aktuellen Produkte und Dienstleistungen informieren. Der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit unter Verwendung der E-Mail-Adresse werbewiderspruch (AT) maxicard.de oder per Fax an die +49 (0) 21 62/3 00 15 widersprechen. Darüber hinaus erhalten Sie bei jeder Werbeansprache einen Hinweis auf Ihr Widerspruchsrecht.

Ein Verkauf personenbezogenen Daten ist ausgeschlossen.

Die unentgeltliche Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt:

  • wenn dies zur Erfüllung eines Auftrages notwendig ist (z.B. die Übermittlung der Versandadresse an einen Spediteur),
  • im Rahmen einer konkreten Bestellung zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung (z.B. Anfragen bei der Creditreform),
  • selektiv im Rahmen der Kundenbefragung über das Unternehmen "eKomi - The Feedback Company", wobei die E-Mail-Adresse sowie der Nachname des Kunden an eKomi übertragen wird. Die Kundenbefragung erfolgt stets via E-Mail.

Im Rahmen der Angebotserstellung behalten wir uns das Recht vor, Anfragen in ausgewählten Fällen an unsere Kooperationspartner weiterzuleiten.

Da uns der Datenschutz wichtig ist, wurden alle unsere Mitarbeiter auf das Datengeheimnis nach §5 BDSG verpflichtet. Außerdem gelten für uns die Prinzipien der Datensparsamkeit und Datenvermeidung.

 

Auskunftsrecht

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Nach Aufforderung teilen wir Ihnen gerne mit, ob und wenn ja welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sollten sich dabei Unregelmäßigkeiten in Bezug auf die Daten zeigen, können Sie selbstverständlich Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung der Daten nach §20 BDSG geltend machen. Ihr Auskunftsersuchen richten Sie bitte an den Datenschutzbeauftragten der MAXICARD GmbH.

 

Widerrufssrecht

Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Wir werden die betroffenen Daten löschen. Sollte eine Löschung aufgrund anderer gesetzlichen Vorschriften nicht möglich sein, z.B. im Falle eines Kaufvertrages, werden die betroffenen Daten für eine weitere Nutzung gesperrt. Ihren Widerruf richten Sie bitte an den Datenschutzbeauftragten der MAXICARD GmbH.

 

etracker Technologie

etracker more than analytics Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

 

Datensicherheit

MAXICARD setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre von uns gespeicherten Daten zu schützen. Dieser Schutz erstreckt sich auf Maßnahmen gegen die zufällige oder vorsätzliche Manipulation oder Löschung sowie dem unbefugten Zugang zu den gespeicherten Daten.

 

Abschlussbemerkung

Wir behalten uns das ausdrückliche Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen sowie diese Datenschutzerklärung ohne Ankündigung zu verändern, soweit dies wegen technischer Weiterentwicklungen oder gesetzlichen Vorgaben erforderlich ist.